Echalion

Echalion

Bei der Echalion handelt es sich um ein knollenartiges bronzefarbenes Gemüse, das eine längliche, bauchige Form aufweist. Es gehört zu der Familie der Zwiebel Allium cepa (L) und wird auch „Cuisse de Poulet du Poitou“ (aus dem Französischen: Hühnerbein aus Poitou) genannt.

Die Echalions werden auf 80 Hektar in der Region Haut-Poitou im Umkreis von 10 km um die Stadt Mirebeau angebaut, die circa 30 km in Norden von Poitiers liegt.

Das Anbaugebiet besteht aus Lehm-Kalkböden.

Von der Kooperative wird nur eine einzige Sorte dieses Gemüses angebaut: die „Cuisse de Poulet du Poitou“, eine lokale Spezialität, deren Fortbestand durch die Produzenten der Kooperative garantiert wird. Ziel ist es längliche, bronzene und gleichmäßig geformte Knollen herzustellen. Da das Saatgut nicht weiterverkauft wird, ist diese Sorte eine Spezialität der CAFPAS.

Die Kooperative verkauft 3500 Tonnen pro Jahr

Erhältliche Mengen :

• Baumwollsack 5kg
• Girsack 1kg in 60x40 Steigen (10 Stück)
• Girsack 500g in 60x40 Steigen (20 Stück)
• Steigen mit loser Ware 5kg (handverlesen/manuel entstielt)

Echalion

Echalion

Herstellungskontrolle :

• Global GAP
• ISO 9001
• Signé Poitou-Charentes

.

Echalion

CAFPAS

36, rue Albert Pottier

49650 Allonnes

France

Tel. +33 2 41 52 00 28